089 / 4516 2938 info@philippinen-tours.de

Wer einen Philippinenurlaub unternimmt, will meist mehrere Inseln entdecken. Dabei gibt es verschiedene Verkehrsmittel, um von der einen Trauminsel zur nächsten zu kommen. Seit einigen Jahren ist dabei Cebu Pacific Air der Star unter den philippinischen Fluglinien. In diesem Beitrag gibt es Infos rund um den beliebten Billigfluganbieter.

Cebu Pacific steuert die meisten Flughäfen an

Ein sehr wichtiger Pluspunkt von Cebu Pacific Air ist die Tatsache, dass diese Fluglinie die meisten Airports im Land anfliegt. Da können Philippine Airlines, Seair und andere Anbieter nicht mithalten. Zum Beispiel wird eine unserer Lieblingsinseln Siargao Island momentan nur von Cebu Pacific angeflogen.

Nicht nur auf den Philippinen selbst fliegt die Airline die meisten Flughäfen an – auch international hat sie viele interessante Routen anzubieten. Verbindungen nach Arabien (darunter z.B. Doha, Dubai und Kuwait) sowie zu vielen (südost)asiatischen Metropolen gibt es schon länger, neuerdings wird sogar Sydney in Australien angeflogen. Die aktuellen Flight Schedules / Flugpläne könnt ihr über diesen Link finden, und in Zukunft sind auch Flüge nach Europa (zunächst offenbar Rom) und in die USA geplant.

Landeanflug auf den Tropentraum Philippinen

Internationale und nationale Philippinen-Flüge mit Cebu Pacific Air

„Ist Cebu Pacific Air sicher?“

werden wir manchmal gefragt. Die Sicherheit von Fluggesellschaften ist immer sehr relativ – uns ist jedenfalls kein größerer Vorfall bekannt, der die Sicherheit von Cebu Pacific Air in Frage stellt. Die Tatsache, dass die Europäische Kommission die Airline letztes Jahr von der „schwarzen Liste“ genommen hat, sodass künftig auch Flugziele in Europa angepeilt werden dürfen, ist ein weiteres positives Signal (siehe dazu auch http://ec.europa.eu).

Wir haben bei vielen Dutzend Flügen mit Cebu Pacific fast nur gute Erfahrungen gemacht, mal von den obligatorischen Verspätungen an philippinischen Flughäfen abgesehen. Was uns zudem besonders gut gefällt ist die Tatsache, dass man auch sein Fahrrad einfach am Check-In-Schalter abgeben kann, und es dann nach Ankunft am Gepäckschalter wieder abholt, Fahrräder werden wie „normales Gepäck“ abgerechnet – einfacher geht es nicht mehr.

Flüge von Cebu Pacific online buchen

Wie bei den meisten anderen Fluggesellschaften auch kann man die Flüge einfach online buchen über www.cebupacificair.com.

Cebu Pacific Air Flug buchen

Cebu Pacific Air Flug buchen auf www.cebupacificair.com

Die Bezahlmöglichkeiten sind u.a. per Kreditkarte (Mastercard und Visa Card) aber auch per Paypal, sofern man ein persönliches Profil erstellt hat und eingeloggt ist. Manchmal werden Sonderpreise (Promos) angeboten, die schon bei wenigen hundert Peso beginnen, sodass man z.B. für einen Flug von Manila nach Cebu nur etwa 20-30 Euro inkl. Gepäck und Gebühren bezahlt. Beim Flugbuchen sollte man darauf achten, dass man nicht („aus Versehen“) eine Versicherung mitbucht – die Häkchen werden im Vorfeld automatisch gesetzt, und man muss ein wenig suchen, um sie zu entfernen.

Das Gleiche gilt für die Sitzauswahl. Wer nicht zusätzlich Geld ausgeben will für einen ganz bestimmten Sitzplatz, der entfernt seinen Sitzplatz mit „Remove Seat“ – keine Angst, nach dem Check-In wird einem natürlich ein Sitzplatz im Flugzeug zugewiesen, stehen muss niemand:D

Wieviel Gepäck kann mitgenommen werden?

Auf den wichtigen Strecken wie Manila-Cebu oder Manila-Davao können in der Regel bis zu 40 kg Gepäck („ckeck-in luggage“) hinzugebucht werden, die kostenlosen 7 kg Handgepäck sind dabei noch nicht mit eingerechnet. Zusätzliches Gepäck kostet dabei zwischen 201.60 Peso pro Fluggast für 15 kg bis zu 1008 Peso für 40 kg. Auf Flügen, bei denen kleinere Flughäfen angesteuert werden, können manchmal nur 20 kg oder noch weniger hinzugebucht werden – man sollte sich also im Vorfeld darüber informieren.

Auf unseren Touren setzen wir auf Cebu Pacific Air und sind damit bisher gut „geflogen“. Wir können diese Airline als Alternative zu Bussen, Fährschiffen und Bangkas für die etwas längeren Reisestrecken empfehlen. Wer schon einmal mit Cebu Pacific geflogen ist, kennt vielleicht schon die Gewinnspiele, welche von den Flugbegleiterinnen durchgeführt werden und das folgende Youtube-Video zu den „dancing flight attendants“:D

Youtube-Video zu den tanzenden Cebu Pacific Air Stewardessen
Die philippinische Airline Cebu Pacific: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...