089 / 4516 2938 info@philippinen-tours.de

SEAIR (Southeast Asian International)

Eine neben Cebu Pacific Air und Air Asia kleinere Fluggesellschaft auf den Philippinen, die günstige Flüge anbietet, ist SEAIR. Es wurden nach unserem Kenntnisstand in den letzten Jahren beispielsweise von Manila aus diese Flughäfen angesteuert:

Cebu, Ilo-Ilo, Tacloban, Bacolod, Puerto Princesa auf Palawan, Kalibo bzw. damit auch Boracay und Davao City, die Hauptstadt in Mindanao, der großen Insel im Süden des Landes.

Nationale Flüge mit SEAIR

Derzeit (Stand: Oktober 2017) scheint es nur beschränkt Verbindungen zu geben, wobei SEAIR auf der eigenen Homepage vor allem mit einer internationalen Verbindung von Boracay (Kalibo) direkt nach Incheon (Seoul, Korea) wirbt.

Auf diversen Websites werden aber auch Verbindungen von Manila nach Busuanga, von El Nido nach Busuanga, von Puerto Princesa nach Busuanga, von Boracay nach Busuanga und Clark nach Busuanga (und vice versa) aufgeführt.

Seair Flüge von Boracay nach Seoul

Aktueller Screenshot der Homepage von http://www.flyseair.com/ am 02.10.17

Internationale Billigflüge mit SEAIR

Lange Zeit war SEAIR dafür bekannt, dass nicht nur nationale Flüge auf den Philippinen angeboten wurden, sondern sondern auch weitere Verbindungen zu internationale Airports. So konnten Fluggäste u.a. Hongkong, Singapur, Kota Kinabalu in Malaysia und Bangkok in Thailand erreichen.

SEAIR hat ihren Hauptsitz in Clark und gehört zu den ältesten Fluglinien auf den Philippinen. Die Fluglinie hat sich dabei auf Freizeitflüge spezialisiert. Die beliebte Airline fliegt seit 1995 verschiedenste Reiseziele an und konnte schon zahlreiche Auszeichnungen für sich gewinnen:

Dazu gehören u.a. der „Philippine´s Consumer Excellence Award“, welcher in den Jahren 2002, 2003 und 2009 an SEAIR ging. Darüber hinaus erhielt die Fluglinie auch die Auszeichnung „gold brand“ vom „Gold Brands Council Philippines“.

Youtube-Video: SEAIR A320 Landung auf Boracay (Kalibo)

Derzeitige Luftflotte

Momentan besteht die Flotte von SEAIR International aus zwei 328 Dornier Maschinen mit je 89 Sitzen, fünf Boeing 737-400 mit 179 Sitzen und fünf Boeing 757-200 Fliegern mit 242 Sitzen. Der im obigen Video dargestellte Airbus A320 befindet sich nicht in der derzeitigen Flotte.

Günstige Preise: Billigflüge bei SEAIR

Wer billig Flüge online buchen möchte, der war bei SEAIR lange Zeit genau richtig. Die Preise starteten vor ein paar Jahren bei beinahe konkurrenzlosen 119 Peso für einen Flug von Manila nach Cebu. Dieses Promo-Angebot war allerdings nicht rund um das Jahr zu bekommen. Derzeit werden auf der Website keine direkten Buchungsmöglichkeiten angeboten.

Für konkrete Anfragen hat SEAIR jedoch eine Telefonnummer angegeben: +632 8490101.

Wichtige Informationen im Vorfeld

  • Die Check-In Counter öffnen 1-1,5 Stunden vor dem geplanten Abflug und schließen nach eigenen Angaben „strikt“ 45 Minuten vorher
  • Jeder Passagier darf standardmäßig 5kg Handgepäck und einen Laptop mit an Board nehmen
  • Es können bis zu vier Stunden vor Abflug durchaus Änderungen am Flugplan vorgenommen werden. Die Fluglinie behält sich dabei vor, den Flugpreis entsprechend anzupassen.
    Changes to the flight, date or route are accep
  • ted up to 4 hours prior to scheduled departure time. Additional charges may apply.

  • Rauchen ist auf allen Flügen untersagt.
SEAIR (Southeast Asian International): 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...





Lesen Sie hier mehr über die Mission von Philippinen Tours. Informationen zu unseren Touren gibt es auf dieser Seite. Günstige Hotelangebote gibt es bei www.agoda.com* und www.booking.com*. Weitere Literatur gibt es in dieser Übersicht.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: