089 / 4516 2938 info@philippinen-tours.de

Seit Jahren freut sich das Team von Philippinen Tours über einen wachsenden Anstieg in Bezug auf konkrete Reiseanfragen, und manchmal kommen wir gefühlt gar nicht mehr aus dem Telefonieren und Beantworten von E-Mails heraus. Dabei scheint es so zu sein, dass viele unserer Leser immer noch nicht genau wissen, was wir eigentlich genau machen, und was nicht. Das hängt sicherlich auch damit zusammen, dass wir uns während der letzten Jahre „gewandelt“ haben.

Ursprünglich ist das Projekt www.philippinen-tours.de 2009 als Blog gestartet, welches über Land & Leute informieren wollte. Im weiteren Verlauf gab es dann immer mehr Anfragen von Lesern, ob wir auch Rundreisen planen und komplett organisieren können. Vor ein paar Jahren war es dann so weit, und wir haben den Schritt zum Reiseveranstalter nach deutschem Recht gewagt und es nicht bereut.

Dieser Artikel soll nun ein wenig über den Buchungsprozess bei unseren Touren informieren und darüber, was wir unseren Kunden bieten können und möchten, und was nicht. Vorab: wir bieten in erster Linie private Rundreisen an, vermehrt auch für Gruppen (wie z.B. befreundete Paare und Familien) und Flitterwochenreisen, die individuell für unsere Gäste geplant und durchgeführt werden. Eine Übersicht über unsere aktuellen Touren, die wir meist auf Wunsch unserer Gäste anpassen (müssen), findet sich hier. Wir arbeiten momentan aber auch an einer offenen Gruppenreise, welche wir monatlich anbieten werden.

Bei unseren Reisen kombinieren wir oftmals Sightseeing in Städten und auf Inseln mit Island-Hopping und ein wenig Strandurlaub. Uns ist es wichtig, dass unsere Gäste auch einen intensiven Einblick in die Kultur und in den Alltag erhalten, Land & Leute erleben. Somit könnte man unsere Touren auch als Erlebnis- und Abenteuerreisen bezeichnen, in manchen Fällen auch als Luxusreisen.

Pandanon Island, Cebu

Mit glücklichen Gästen beim Inselhüpfen. Hier: Pandanon Island

Das heißt auch, dass wir meist einige Stunden alleine in die telefonische Beratung und auch in die Betreuung via E-Mail stecken, um ein individuelles Angebot erstellen zu können.

Dieser Prozess kann sich dann ein paar Tage, manchmal auch mehrere Wochen hinziehen, wobei wir auf möglichst alle Kundenwünsche eingehen und alles so detailliert wie möglich planen. Die Philippinen sind nicht so leicht bereisbar wie einige andere Länder Südostasiens, weshalb auch die Planung von zuhause aus nicht immer so einfach ist.

Dass wir keine Billigreisen anbieten, wissen wir, und das wollen / können wir auch gar nicht. Wir sind auch kein „normales Reisebüro“, bei dem man eine selbstrecherchierte Kombination aus internationalen Flügen und Hotels buchen kann – das kann man bei Interesse dann „günstig“ bei „normalen Reisebüros“ buchen, aber nicht bei uns.

Auf der anderen Seite haben wir bisher das Feedback von unseren Gästen bekommen, dass wir als individueller und spezialisierter Reiseveranstalter sehr günstig sind – gemessen an dem, was wir leisten und anbieten. Bei uns steht ihr mit einem Familienunternehmen in Kontakt, das oftmals selber mit euch vor Ort auf Abenteuer geht.

Die Erfahrung von mehr als 40 Entdeckungsreisen quer durch die Philippinen seit Anfang der 80er Jahre fließt in alle unsere Touren und Beratungsgespräche mit ein. Wir vermitteln unseren Gästen viel wertvolles Know-How und führen sie in unser Netzwerk aus zuverlässigen Partnern ein. Die meisten unserer Kunden wissen das auch zu schätzen, und trotzdem haben wir den Eindruck, dass es immer noch sehr viele Leser gibt, die nicht genau wissen, was hinter Philippinen Tours steckt.

Wir hoffen, dass wir durch diesen Artikel ein wenig „aufklären“ konnten und freuen uns nach wie vor über ernstgemeinte Anfragen zu spannenden, abenteuerlichen Touren. Wir arbeiten permanent an uns und unseren Reisen, um wirklich das Beste aus eurer Zeit auf den Philippinen zu machen. Vielen Dank für´s Lesen und hoffentlich bis bald!

Euer Team von Philippinen Tours