089 / 4516 2938 info@philippinen-tours.de

Mit dem South Palms Resort* steht ein weiteres exklusives und elegantes Hotel auf Panglao Island zur Auswahl, das wir immer wieder gerne für unsere Gäste buchen. Wegen seiner Abgeschiedenheit, seinem weitläufigen weißen Strand und der typisch philippinischen Gastfreundlichkeit gehört es zu den schönsten Resorts der Visayas. Außerdem punktet das Resort u.a. mit tollen Poolbars und luxuriös ausgestatteten Zimmern sowie privaten Suiten.

Strand vom South Palms Panglao

Das South Palms liegt am wohl schönsten und längsten Strand Bohols

Das South Palms Resort befindet sich am Dumaluan Strand, der sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut. Insgesamt ist Panglao Island wegen seiner einzigartigen Natur, dem erstklassigen Tauchangebot und der touristischen Infrastruktur eine der meistbesuchten Inseln der Philippinen.

Von den vielen Touristen bekommt man im South Palms Resort jedoch kaum etwas mit: Gäste sollen hier zur Ruhe kommen und abschalten können. Und das geht z.B. besonders gut auf einem der Massagebetten, die direkt am wunderschönen Strand liegen.

Es wird großen Wert darauf gelegt, die natürliche Atmosphäre, die von der Insel ausgeht, nicht zu stören. Das Resort besteht deswegen auch nicht aus großen Gebäuden, sondern vielmehr aus kleineren Teilgebäuden, die sich zurückhaltend in das Landschaftsbild von Panglao Island eingliedern. Bei unserem letzten Besuch waren wir erstaunt darüber, wie gut das Resort in die natürliche Umgebung integriert ist.

Palm, The Spa, South Palms Resort, Panglao Island

Palm, The Spa, South Palms Resort, Panglao Island

Ruhige Zimmer mit moderner Ausstattung

Gemäß diesem Motto sind auch die Zimmer eingerichtet. Sie sind in hellen und weichen Farben gehalten, die Wandgestaltung ist den ruhigen, sanften Wellen des Meeres nachempfunden. Mit dem Meeresblick aus dem Fenster bekommt man sofort das Gefühl, man befinde sich schon am Strand. Wir können aber auch guten Gewissens Zimmer ohne direkten Meeresblick empfehlen. Strand und Pool können ohne großen Aufwand erreicht werden, man muss nicht erst in Badesachen durch die Lobby laufen, sondern man gelangt fast direkt von den Zimmern aus dorthin.

Deluxe Garden View, South Palms

Selbst von diesem schönen Deluxe Garden View Zimmer aus kann man das Meer sehen

Den Zimmern fehlt es nicht an modernen Komfort: Der Flachbildfernseher bietet eine Reihe von Programmen, die Minibar ist mit heimischen Köstlichkeiten gefüllt und für das Bett ­– King-Size ­natürlich – werden nur qualitativ hochwertige, weiche Bezüge benutzt. Insgesamt bietet das Resort 90 Zimmer und Suiten. Sie sind eingeteilt in:

  • deluxe garden view
  • deluxe pool view
  • deluxe beachfront
  • premium beachfront
  • beach villa
  • family villa
  • Panglao villa
Premium Beachfront Room, South Palms Bohol

Premium Beachfront Zimmer

Panglao Villa Bedroom, South Palms Bohol

Weitläufiges Schlafzimmer in einer Panglao Villa

Weitläufiger Strand am South Palms Resort

So wie das Gebäude offen und weitläufig ist, so ist auch der Strand gestaltet. Weder er noch die beiden Swimming Pools sind mit Liegen überfüllt. Vielmehr sind sie auf dem 45 Hektar großen Gebiet so weit verteilt, dass man den Eindruck bekommt, man befinde sich allein an einem eigenen Strand. Im South Palms Resort wird großer Wert auf die Privatsphäre der Gäste gelegt, wer ständig in andere Gäste hineinrennt, kann nicht abschalten.

Außenpools, Spa und Fitness

Zwei Pools gehören zum Resort: der East Pool und der Coast Pool. Ersterer ist östlich der Anlage gelegen. Der Coast Pool befindet sich direkt vor dem Oceanica Restaurant, das neben internationalen Speisen philippinische Spezialitäten, dabei u.a. leckeren Fisch anbietet. Beide Pools haben eine eigene Bar, Gäste haben nun also die Qual der Wahl. Weitere Möglichkeiten zum Entspannen gibt es im hauseigenen Spa, das viele unterschiedliche Behandlungen und Massagen anbietet. Massagen können im Zimmer oder direkt am Strand mit Meeresrauschen im Hintergrund genommen werden. Erholt sich jemand besser mit Sport, kann er sich im resorteigenen Fitnesscenter oder auf dem Tennisplatz austoben.

East Pool Bar, South Palms

Richtig relaxen kann man z.B. an der East Pool Bar

Oceanica Seafood Restaurant, South Palms

Kulinarische Köstlichkeiten gibt es im Oceanica Seafood Restaurant

Wer sich mehr nach Abenteuer sehnt, dem bietet das South Palms Resort eine Reihe von Aktivitäten an: Tauchen, Insel-Hopping, einen Ausflug zu den Chocolate Hills und viel mehr. Auch wenn die Liegestühle am Strand sehr verlockend sind, ist das Erkunden der Insel sehr empfehlenswert, denn Panglao Island ist bekannt für die einzigartige Natur und exotische Unterwasserwelt. Nicht weit entfernt ist beispielsweise das Korallenriff um Panglao, das zu den besten Tauchgründen des Landes und der Welt zählt. Die Artenvielfalt ist hier sogar größer als im gesamten Mittelmeer – ein wahres Paradies für Taucherbegeisterte.

Typisch philippinische Gastfreundlichkeit

Das South Palms Resort bietet eine Reihe von Angeboten, damit Gäste ihren stressigen Alltag hinter sich lassen und gut erholt zurückkommen können. Doch egal wie schön ein Resort gestaltet und wie gut es ausgestattet ist: Ohne das Personal, das immer herzlich, freundlich und zuvorkommend ist, entspannt man auch nicht im besten Resort. Gastfreundlichkeit wird im South Palms Resort groß geschrieben: Die Mitarbeiter sind immer hilfsbereit, jedoch nie aufdringlich. So holen sie noch einmal das Beste aus dem paradiesischen Resort raus, damit ihre Gäste einen unvergesslichen Urlaub genießen können.

Das South Palms Resort auf Panglao Island gehören zu den Premium-Partnern von Philippinen Tours. Sie können u.a. auf www.agoda.com*, www.booking.com* oder auch über uns Zimmer günstig buchen. Gerne integrieren wir einen Aufenthalt in eine unserer individuellen Touren für Sie.

Fotos: © South Palms Resort, Panglao Island.

South Palms Resort auf Panglao Island – Paradiesischer Strandurlaub: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...