089 / 4516 2938 info@philippinen-tours.de

Über uns

Wir sind ein Team aus erfahrenen Philippinen-Reisenden, bereisen das Land aktiv seit 1984 und berichten hier seit 2009 über unsere Abenteuer, die wir auf unseren mehr als 40 ausgiebigen Reisen quer durch das Land erlebt haben. Nachdem wir viele Anfragen von Lesern erhalten haben, die bei uns Rundreisen buchen wollten, haben wir uns 2013 dazu entschieden auch Touren auf die Philippinen als Reisespezialist anzubieten – und mittlerweile erhalten wir täglich Anfragen zu unserem Angebot.

Wir möchten als kleines Familienunternehmen mit zahlreichen Kontakten vor Ort allen Interessierten die Philippinen aus verschiedenen Perspektiven näher bringen – oftmals von einem eher unkonventionellen Blickwinkel her. Wir pflegen die Beziehungen zu unseren Partnern auf den Philippinen oftmals seit vielen Jahren, wovon auch unsere Gäste profitieren. Lesen Sie hier ein paar Kundenstimmen zu unseren Reisen.

Wir sind vor allem in den Visayas und auf Mindanao unterwegs – dem „land of promise“. Nicht selten werden wir dabei überrascht von Einheimischen als auch von Touristen gefragt, ob wir denn keine Angst vor „Terroristen“ und Konsorten hätten. Tja, was soll man dazu sagen? So weit haben es die Medien schon gebracht, dass mit dem wunderschönen Mindanao vorwiegend Geschichten dieser Art verbunden werden.

Das türkisfarbene Wasser in Siargao erinnert an PalawanMindanao gilt als das „land of promise“ und hat sehr viel zu bieten – hier: Smaragdgrünes Wasser um Siargao Island im Nordosten der großen Südinsel. 

Wir möchten hingegen einen Kontrapunkt setzen und ein wenig Aufklärungsarbeit leisten; und das ist auf keinen Fall zu hochgegriffen oder etwa zu pathetisch. Das grassierende Unwissen bzgl. Mindanao und den Philippinen an sich überrascht uns immer wieder. So sprechen die Filipinos entgegen der landläufigen Meinung nur in absoluten Ausnahmefällen Spanisch. Im Prinzip gibt es jedoch kaum ein anderes asiatisches Land, in welchem man mit der englischen Sprache weiter kommt, als auf den Philippinen.

Die Philippinen sind auch nicht etwa ein vorwiegend muslimisches Land: die meisten Filipinos sind tatsächlich vorwiegend Christen und zudem bekannt dafür, die größten Papstanhänger zu sein, was an dieser Stelle jedoch betont nicht positiv gewertet werden soll. Denn Aberglaube und Scheinheiligkeit durchziehen das Land genauso wie Korruption, Sonnenschein, schöne Strände, unvergleichliche Gastfreundlichkeit und vieles mehr.

Entdecken Sie mit uns die Philippinen und lassen Sie sich inspirieren. Eine Reise auf die Philippinen ist immer ein Erlebnis, das unvergessen bleibt und sich von allen anderen Trips, die Sie bisher unternommen haben, unterscheidet. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf www.philippinen-tours.de!

Das Team von Philippinen Tours

Die meisten Beiträge wurden bisher von John, Holzwaeller und Mel verfasst, wobei mittlerweile aber auch einige Gastautoren und freie Mitarbeiter bei Philippinen Tours mitwirken, worüber wir sehr froh und dankbar sind. Die meisten Mitarbeiter befinden sich derzeit in den Visayas vor Ort.

John Rüth (john[at]philippinen-tours.de) hat über ein Dutzend Mal die Philippinen bereist, mehr als vier Jahre auf den Inseln verbracht und hat zusammen mit Holzwaeller und Mel einen Reiseführer zum Land der 7641 Inseln geschrieben. Aber auch andere Länder in Südostasien wurden von ihm schon erkundet – u.a. Vietnam, Kambodscha und Thailand.

Holzwaeller (siegfried[at]philippinen-tours.de) hat auch schon „das Dutzend voll gemacht“ und schreibt ebenfalls fleißig über die zweite Heimat. Seine Bildcollagen bereichern zahlreiche Webseiten, und man darf auch künftig gespannt sein, was seiner virtuellen Feder entspringen wird.

Mel (melvin[at]philippinen-tours.de) ist gleichsam reisewütig und hat schon den ein oder anderen anschaulichen Reisebericht verfasst, der viele Urlauber in den Bann gezogen hat. Highlights in neuerer Zeit waren u.a. die Besteigung des Mount Malindang oder die Teilnahme am Lanzones-Festival. Ein ausführlicher Bericht dazu steht noch aus:)

Jane W.Jane (jane@philippinen-tours.de) ist seit diesem Jahr mit an Board und hilft u.a. bei der Tourplanung, beim Tourmanagement und hat sonst viele gute Ideen, um Philippinen Tours voranzubringen. Sie hat u.a. 9 Jahre Fluglinienerfahrung (Stewardess und Bodenpersonal) für Crossair und Lufthansa, hat eine Ausbildung zur Justizsekretärin gemacht, ist Karaoke-Fan und hat für 2 Jahre als Kind auf Mindanao im Süden der Philippinen gelebt.

Bea KatibwasanBea (bea@philippinen-tours.de) wurde in Manila auf den Philippinen geboren und zog als Teenager dann nach Melbourne in Australien. Sie ist also eine echte Expertin, wenn es um schöne Strände geht. Sie ist schon auf der ganzen Welt viel rumgekommen, reist aber auch regelmäßig auf Inseln.

Bea ist ein echter Fan der Unterwasserwelt und Tauchlehrerin (PADI Instructor), und geht neben dem Tauchen und Schnorcheln auch anderen Wasserportarten wie dem Surfen nach. Sie liebt traditionelles philippinisches Essen und natürlich auch die warmherzigen Insulaner. Sie spricht Englisch, Spanisch und Tagalog und arbeitet momentan daran, ihre Deutschkenntnisse aufzupolieren:D Derzeit ist sie vor allem damit beschäftigt, neue Partnerschaften mit schönen Resorts auf den Philippinen herzustellen und neue spannende Touren für unsere abenteuerlustigen Gäste zu designen.

Weitere Mitarbeiter sind u.a. Heike Rogowski, Mirasol Cutillar, Cecilemarie Tual, Christina Schröder, Luisa Hogrebe, Larissa Gutsch und Dr. Heiner Koch.

Wer auch etwas beitragen möchte, der soll sich gerne melden. Wir suchen zudem auch deutschsprachige Guides auf den Philippinen, die uns bei unseren Rundreisen unterstützen möchten. Über weitere hilfreiche Tipps und Anregungen freuen wir uns auch immer! Eine kurze eMail an info@philippinen-tours.de genügt.

Über uns: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,75 von 5 Punkten, basieren auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...





Lesen Sie hier mehr über die Mission von Philippinen Tours. Informationen zu unseren Touren gibt es auf dieser Seite. Günstige Hotelangebote gibt es bei www.agoda.com* und www.booking.com*. Weitere Literatur gibt es in dieser Übersicht.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: