089 / 4516 2938 info@philippinen-tours.de

Sitsiritsit, Alibangbang

Wer Filipino lernen möchte, der kann dies zum Beispiel auch im Zusammenhang mit einem bekannten Filipino Folk Song tun: es heißt „Sitsiritsit, Alibangbang“ und geht folgendermaßen:

Sitsiritsit, alibangbang (Hey, hey, Schmetterling)
Salaginto’t salagubang (Goldkäfer und Junikäfer)
Ang babae sa lansangan (Schaut euch die Frau auf der Straße an)
Kung gumiri’y parang tandang! (Sie stolziert wie ein Kampfhahn!)

Santo Nino sa Pandacan, (Heiliges Kind von Pandacan,)
Puto seko sa tindahan, (Reiskuchen vom Laden,)
Kung ayaw mong magpautang, (Wenn Du mir keinen Lohn gibst,)
Uubusin ka ng langgam. (Dann werden Dich die nervigen Ameisen bald holen.)

Mama, mama, namamangka, (Herr, Herr, auf dem Boot)
Pasakayin yaring bata, (Nimm das Kind und fahre ab)
Pagdating sa Maynila, (Und nach der Ankunft in Manila)
Ipagpalit ng manika. (Tausche es gegen eine nettere Puppe ein.)

Ale, ale, namamayong, (Mädchen, Mädchen, mit dem Schirm)
Pasukubin yaring sanggol, (Beschütze das Kind)
Pagdating sa Malabon, (Wenn Du nach Malabon gehst)
Ipagpalit ng bagoong. (Tausche es gegen Fischpaste ein.)

Die Übersetzung basiert vor allem auf der translation von Roberto Verzola.

Youtube-Video: Tsitsiritsit, Alibangbang

salaginto – ein Goldkäfer
babae sa lansangan – Frau auf der Straße
salagubang – Junikäfer
gumiri – stolzieren, mit den Hüften wackeln.

Dieses Volkslieg beschreibt u.a. ein Frau, die einem Ladenbesitzer droht, dass die Ameisen kommen würden, wenn er ihr keinen weiteren Kredit gibt. Es ist vermutlich in der spanischen Kolonialzeit entstanden und veranschaulicht das einfach Leben zu dieser Zeit.

Sitsiritsit, Alibangbang: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...