089 / 4516 2938 info@philippinen-tours.de
Seite auswählen

Auf dieser Tour erleben Sie einzigartige Inseln in den zentralen Visayas, welche viel Abwechslung bieten: Sowohl für Aktivurlauber als auch Urlauber, die lieber am Strand relaxen wollen, bietet sich diese Philippinen-Rundreise bestens an. Standardmäßig verbringen Sie fünf Nächte im Coco Grove Beach Resort auf Siquijor Island und fünf Nächte im South Palms Resort auf Panglao Island – zwei unserer Partnerresorts, die schon viele unserer Gäste begeistert haben.

Beach Coco Grove, Siquijor

Verbringen Sie unvergesslich schöne Tage im Coco Grove Beach Resort auf Siquijor

Diese Tour geht zurück auf unsere jahrelange Reiseerfahrung in den Visayas und führt sie an die schönsten Plätze der jeweiligen Inseln. Sie lernen die einzigartige Flora und Fauna auf Inselrundfahrten kennen und gehen auch auf Schnorchel- oder auch Tauchstation inmitten wunderschöner Korallenriffe. Die hervorragenden Restaurants bieten das perfekte Ambiente, um die exotische philippinische Küche zu genießen.

Erhalten Sie ein individuelles Reiseangebot von uns

hier anfragen!

Tag 1: Die Anreise erfolgt entweder von Manila oder Cebu aus: Sie fliegen nach Dumaguete City und werden am Flughafen vom freundlichen Resortpersonal abgeholt. Nach einem kurzen Transfer vom Flughafen zum Seehafen geht es weiter per Schnellboot (meist Ocean Jet) zur ersten Insel „Siquijor Island“. Im Coco Grove Beach Resort angekommen, erfrischen Sie sich bei einem „welcome drink“ und lassen einen aufregenden Reisetag bei einem atemberaubenden Sonnenuntergang ausklingen.

Genießen Sie das leckere philippinische Essen am weißen Sandstrand

Genießen Sie das leckere philippinische Essen am weißen Sandstrand

Tag 2: Heute ist Entspannung am weißen Sandstrand des Resorts angesagt. Gerne können Sie auch im Hausriff auf Schnorcheltour gehen.

Tag 3: Die erste Inselrundfahrt auf Siquijor steht an: Schwimmen am Wasserfall, die Erkundung einer Tropfsteinhöhle, der Besuch historischer Sehenswürdigkeiten und weitere Aktivitäten sind möglich, ganz nach Ihrem Interesse.

Siquijor hat einige historische Sehenswürdigkeiten aus der spanischen Kolonialzeit zu bieten.

Siquijor hat einige historische Sehenswürdigkeiten aus der spanischen Kolonialzeit zu bieten.

Tag 4: Ein optionaler Trip nach Apo Island zum Schnorcheln würde für diesen Tag Sinn machen. Allerdings kann dieser Ausflug nur stattfinden, wenn sich genügend andere Reiseteilnehmer finden. In der Hauptsaison zwischen Dezember und Mai ist dies wahrscheinlicher als in der restlichen Jahreszeit.

Tag 5: Bevor es weiter zur Insel Bohol geht, entspannen Sie noch einen weiteren Tag im Resort und lassen es sich bei einer Massage im resorteigenen SPA gutgehen. Drei Swimming Pools, teilweise mit integrierter Bar, stellen sicher, dass Sie auch genügend Abkühlung von der Tropensonne bekommen.

Swimming Pool Coco Grove, Siquijor

Swimming Pool mit Bar

Tag 6: Ein weiterer Reisetag führt Sie zurück nach Dumaguete City, von wo es wiederum mit dem Schnellboot zum nächsten Ziel geht: Bohol bzw. Panglao Island. Auch hier werden Sie am Seehafen direkt abgeholt und zum South Palms Resort gefahren – einem absoluten Geheimtipp mit wunderschönem Strand.

Tag 7: Nach der anstrengenden Anreise steht heute wieder ein Strandtag auf dem Programm.

Tag 8: Eine Island-Hopping-Tour zu einer nahegelegenen Insel führt Sie zu einem schönen Schnorchelgebiet, und vor Ort können Sie das authentische Insulanerleben kennenlernen. Wir sind hier seit 1997 unterwegs bestaunen immer wieder die grandiose Unterwasserwelt rund um Panglao.

Island Hopping Balicasag

Island-Hopping rund um Bohol und Panglao Island

Tag 9: Auf der Bohol-Inselrundfahrt erkunden Sie die weltberühmten Chocolate Hills, besuchen die winzigen Tarsiers, genießen ein leckeres Mittagessen auf dem smaragdgrünen Loboc River und besuchen weitere interessante Sehenswürdigkeiten.

Tag 10: Am letzten vollen Tag dieser Rundreise entspannen Sie noch einmal in aller Ruhe und lassen die Tour bei einem leckeren Abenddinner am Strand ausklingen.

Tag 11: Sie werden entweder zum Flughafen nach Tagbilaran gefahren, von wo Sie mit dem Flugzeug zurück nach Manila abheben, oder aber zum Seehafen und fahren per Schnellboot zurück nach Cebu City.

Wir können diese Rundreise ab Cebu für 1499 Euro pro Person anbieten bei mind. 2 Reiseteilnehmern. Ab Manila kostet diese Rundreise 1599 Euro pro Person, bei mind. 2 Reiseteilnehmern. Inklusive sind dabei alle vermittelten Transfers (Van, Bangka, Schnellboot etc.) und alle Übernachtungen (DZ) in den Hotels samt Frühstück. Der jeweilige vermittelte Inlandsflug ab Manila / Cebu kostet weitere 150 Euro (inkl. aller Service- und Vermittlungsgebühren). Im Coco Grove Beach Resort ist die Zimmerkategorie „Executive“ und im South Palms Resort „Deluxe Beach Front“. Der internationale Flug auf die Philippinen und zurück ist nicht inklusive – wir könnnen aber dabei helfen, hier die richtige Verbindung zu finden.

Bei den Inselrundfahrten sind alle Transfers, Eintritte und das Mittagessen inklusive. Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zu dieser Philippinen-Tour zukommen – eine E-Mail an info@philippinen-tours.de genügt. Sie können auch gerne einfach unser Kontaktformular ausfüllen, wir rufen Sie auch gerne an.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre eMail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (optional, für eventuelle Rückfragen)

Betreff

Ihre Nachricht:

Sicherheitsfrage:

Wollen Sie den kostenlosen Newsletter abonnieren und unser eBook rund um Philippinen-Urlaub erhalten?

Vertrauen Sie auf unsere Reiseorganisation und konzentrieren Sie sich ganz auf das Wesentliche! Ihre Zeit ist wertvoll, und wir helfen Ihnen gerne dabei, das Beste aus Ihrem Philippinenurlaub zu machen und eine unvergesslich schöne Zeit zu verbringen.

Insel-Abenteuer Siquijor, Bohol und Panglao Island (11 Tage): 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,44 von 5 Punkten, basieren auf 63 abgegebenen Stimmen.
Loading...





Lesen Sie hier mehr über die Mission von Philippinen Tours. Informationen zu unseren Touren gibt es auf dieser Seite. Günstige Hotelangebote gibt es bei www.agoda.com* und www.booking.com*. Weitere Literatur gibt es in dieser Übersicht.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: