089 / 4516 2938 info@philippinen-tours.de
Seite auswählen

Spendenaufrufe im Weihnachtsmonat gibt es viele, und auch wir haben uns gedacht, im Dezember 2010 eine kleine Aktion zu starten: wir möchten ebenfalls für die Philippinen spenden und die erste „Pinoy Charity“ auf Philippinen Tours veranstalten. Dafür müsst Ihr selber nur zeigen, dass Euch die Aktion gefällt: wir werden für jede(n), die/der hier auf „Gefällt mir“ klickt oder einen Kommentar hinterlässt, einen Euro spenden!

Dabei möchten wir das gesammelte Geld ausschließlich in Bildung investieren, da wir der Meinung sind, dass es langfristig nur dann Verbesserungen auf den Philippinen auf den verschiedensten Ebenen gibt, wenn den Kleinsten Chancen eröffnet werden, um sich möglichst vielfältig zu entwickeln. Deswegen haben wir uns zwei Schulen ausgesucht, zu denen wir persönlich Bezug haben, und die wir in Form von Büchern unterstützen möchten: eine davon befindet sich in Cebu City und die andere in Dumaguete City.

Wer schon einmal eine Bibliothek oder Bücherei auf den Philippinen gefunden hat, der weiß, wie dürftig diese meistens ausgestattet sind. Doch ohne gute Schulbücher ist es schwierig, den Kindern vielfältiges Wissen zu vermitteln. Darüberhinaus versuchen wir, so gut es geht, vereinzelt bei der Finanzierung von Schulgebühren zu helfen, die für manche philippinische Familien kaum zu stemmen sind, wenn sie ihre Kinder auf weiterführende Schulen schicken möchten.

Dabei geht es nicht um Unsummen, sondern um Beträge von 50-100 Euro jährlich pro Schüler, mit denen schon sehr viel erreicht werden kann. Langer Rede kurzer Sinn: zeigt, dass Euch diese Aktion gefällt, macht mit bei der Pinoy Charity 2010 und unterstützt philippinische Schulkinder – nicht nur zur Weihnachtszeit!