089 / 4516 2938 info@philippinen-tours.de

In Sibulan, einer Gemeinde unweit von der Hauptstadt Dumaguete in Negros Oriental, eröffnet sich dem Besucher hinter einer blütenumrankten Mauer ein grüne, künstlerisch gestaltete Oase der Ruhe und Entspannung. Mit nur vier Gastzimmern gehört das High Level Guest House Casa Margaritha zu den kleineren Anlagen der Umgebung – in Ambiente und Betreuung seiner Besucher beweist es sich hingegen als eines der Größten. Wer sich nach durchatmender Erholung mit Meeresbrise sehnt, wird hier pures Wohlsein genießen.

Auf einer Anhöhe gelegen richtet sich der Blick der beiden Zwillingshäuser des Casa Margaritha zum Meer. Der aufs Detail bedachte, edle Baustil vereint lokale Kunstfertigkeit mit Schweizer Komfort. Die großzügig angelegte Terrasse lädt mit ihren geschmackvollen Sitz- und Liegemöglichkeiten zum Wellenrauschlauschen und Relaxen ein – auf Wunsch bei einer tiefenentspannenden Massage. Kühle Erfrischung bringen der kleine, gepflegte Pool mit Jacuzzi oder ein Ausflug ins salzige Nass gegenüber. Mit Schnorchel und Tauchbrille ausgerüstet kann man dabei eine korallen- und fischreiche Unterwasserwelt erleben. Bei Ebbe bietet sich der kilometerlange Naturstrand, der den Blick auf die beiden Nachbarinseln Cebu und Siquijor freigibt, für einen ausgedehnten Spaziergang an.

Wer mit seiner Erkundungstour etwas weiter ausholen möchte, findet im Umland zahlreiche sehenswerte Ausflugsziele. Das freundliche und gut informierte Personal des Casa Margaritha berät gerne und unterstützt bei der Organisation verschiedener Touren: eine Fahrt zu den Zwillingsseen Balinsasayao und Danao, Wanderungen auf den Mount Talinis, Delfinbeobachtungen, Höhlenwanderungen in Mabinhay oder einen Besuch der Taucher- und Schnorchelinsel Apo – allen Geschmäckern wird etwas geboten.

Golfspieler aufgepasst! Sibulan und seine Umgebung warten außerdem mit zwei Par 36 Plätzen mit 9 Löchern sowie mit einem anspruchsvollen 18 Loch Platz auf. Ob ambitionierter Spieler oder interessierter Zuschauer – Besucher sind dem Kreis der fröhlichen Golfer herzlich willkommen und die tropische Athmosphäre macht das Bälle schlagen auch für erfahrene Gäste zu einem besonderen Erlebnis.

Sibulan ist zwar eine der größeren Gemeinden in Negros Oriental, doch ist es die Nachbarstadt Dumaguete, die nach einem erholsamen Tag zum bunten Nachtleben aufruft. Zahlreiche Bars und gute Restaurants mit nationalen Delikatessen und internationalen Gerichten enlang der Uferpromenade machen die Entscheidung der Einkehr schwer – am besten lässt man sich nach einem gemütlichen Boulevardbummel mit Blick auf die Speisekarten von seinen Gelüsten dirigieren. Guten Appetit!

Die Möglichkeiten des Erlebens und Genießens sind in den hiesigen Gefilden innerhalb einer regulären Urlaubszeit kaum auszuschöpfen. Daher wendet sich das Casa Margaritha so wie viele weitere Hotels auf den Philippinen auch an Gäste, die einen längeren Aufenthalt planen, die dem kalten Winter entfliehen oder sich eben einfach eines langen Sommers erfreuen möchten. Das familiäre Team hilft sowohl bei der bürokratischen als auch sozialen Integration und sorgt dafür, dass man sich auf den Philippinen schnell heimisch fühlen wird.

Das Casa Margaritha lässt sich bestens erreichen, denn Sibulan ist eines der Hauptanreisepunkte in Negros Oriental. Ob man nun mit dem Schiff von Cebu oder per Luftverkehr ankommt, das Gasthaus ist sowohl vom Schiffs- als auch vom kleinen Flughafen nur wenige Minuten entfernt. Entsprechend günstig ist das Casa Margaritha auch für die Ab- oder Weiterreise gelegen.

Detaillierte Informationen über das High Level Guest House, seine Konditionen und Kontaktadressen sind auf der Internetseite des Casa Margaritha zu finden: www.casamargaritha.com.