About John

John ist ein leidenschaftlicher Philippinen-Reisender und möchte allen neugierigen Abenteurern dieses Land, seine Kultur, Menschen und Natur aus verschiedensten Perspektiven nahe bringen. Er hat die philippinischen Inseln über ein Dutzend Mal von Nord nach Süd, von Ost nach West und zurück bereist und lebt seit März 2013 überwiegend in den zentralen Visayas. Zusammen mit Sigi und Mel hat er über Jahre hinweg den Philippinen Tours - Reiseführer verfasst.

Author Archive | John

Inlandsflüge auf den Philippinen

Die philippinische Airline Cebu Pacific

Wer einen Philippinenurlaub unternimmt, will meist mehrere Inseln entdecken. Dabei gibt es verschiedene Verkehrsmittel, um von der einen Trauminsel zur nächsten zu kommen. Seit einigen Jahren ist dabei Cebu Pacific Air der Star unter den philippinischen Fluglinien. In diesem Beitrag gibt es Infos rund um den beliebten Billigfluganbieter.

Philippinenurlaub und Reisen, die begeistern!

Die exotischen Philippinen werden immer beliebter, wenn es um einen abwechslungsreichen Urlaub und spannende Abenteuerreisen geht. Wenn Sie auch vor haben, eine Reise ins Land der 7107 Inseln zu unternehmen (lesen Sie hier aktuelle Kundenstimmen zu unseren Rundreisen) oder sich einfach nur über die Philippinen informieren möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Immer mehr Neugierige interessieren sich für einen Urlaub auf den Philippinen und fragen uns in fast täglichen E-Mails „wohin bloß?“, worauf wir gerne antworten.

Wir bieten Philippinen-Reisen an, die inspirieren und für einen kulturellen Austausch sorgen sollen. Wir möchten die verschiedenen Welten miteinander verbinden und arbeiten vor Ort mit Einheimischen zusammen, um ihnen eine Perspektive zu geben.

Individuelle Philippinen-Rundreisen bei Experten buchen

Wir sind ein Team aus begeisterten Philippinenreisenden, die in über 30 Jahren schon dutzende Male auf den Inseln unterwegs waren, und keine Mühen scheuen, um neue Abenteuer zu erleben und davon ausführlich zu berichten. Seit einigen Jahren bieten wir interessierten Gästen vor allem individuelle, private Rundreisen an:

Ihr Philippinen-Urlaub fängt dabei vorzugsweise in Cebu an. Allerdings können wir die Touren auch ab Manila organisieren. In beiden Metropolen haben wir schöne Sightseeing-Touren im Angebot, die Sie ganz einfach dazu buchen können.

Die exotische philippinische Inselwelt

Philippinen Urlaub am weißen Strand

Dabei sind wir gerne auch einmal in Gegenden unterwegs, die nicht unbedingt zu den bekannteren Touristen-Zielen gehören wie etwa Boracay oder der Alona-Beach auf Bohol. Diese Orte sind mittlerweile massentouristisch erschlossen, was wiederum andere Inseln interessanter macht, die von großen Horden an Urlaubern bisher noch verschont geblieben sind:

Wir möchten uns vor allem auch auf diese exotischeren Plätze konzentrieren und dem Interessierten schöne Alternativen zum "Mainstream" für eine Reise auf den philippinischen Archipel aufzeigen. Ein Fokus liegt dabei auf den vielen schönen Inseln in den Visayas, welche unsere Gäste immer wieder begeistern. Zahlreiche Beiträge haben wir hierzu schon verfasst wie zum Beispiel über Siquijor, Apo Island, Bantayan, Malapascua und viele weitere.

Wir stellen auch zahlreiche Informationen rund um Visum, günstige Philippinen-Flüge und die schönsten Strände auf den Philippinen zur Verfügung. Erleben Sie einen unvergesslichen Philippinen-Urlaub auf einer unserer beliebten Abenteuer-Rundreisen, die meist etwa für 10 Tage, manchmal auch auf zwei bis drei Wochen ausgelegt sind.

Warum sollten Sie bei Philippinen Tours buchen?

  • Sie erhalten eine intensive Beratung, und jede Reise wird nach Ihren individuellen Wünschen gestaltet.
  • Sie profitieren von mehr als 30 Jahren Reiseerfahrung unseres Teams seit 1984, das ausschließlich Philippinenreisen anbietet und auf zuverlässige Partnerschaften vor Ort setzt.
  • Ihre Reise wird nach deutschem Recht versichert, da unser Hauptsitz in München ist.
  • Sie entdecken die Vielfalt des Landes und lernen Einheimische kennen, da wir mit ihnen zusammenarbeiten und nachhaltige Strukturen aufbauen.

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Rundreisen oder lesen Sie im Folgenden einfach einen unserer neuesten Beiträge, um sich über Land und Leute zu informieren. Wir bieten auch ein kostenloses eBook zum Einstieg an.

Woher kommen die Leser von Philippinen Tours?

In diesem Beitrag geht es mal nicht um die Philippinen direkt sondern um unsere Leser, um euch. Ich habe mir ein paar Statistiken angesehen zur Herkunft unserer Besucher und bin dabei auf ein paar interessante Infos gestoßen. Zunächst habe ich mir die Top 10 Herkunftsländer betrachtet, aus denen die Website-Besucher im Dezember 2014 stammten:

Die schönsten Inseln auf den Philippinen

So manch ein Leser hat sich vielleicht schon einmal gefragt, welche Inseln auf den Philippinen am schönsten sind? Diese Frage lässt sich bei dieser großen Auswahl von 7107 Inseln nicht so einfach oder auch gar nicht eindeutig beantworten, und jeder Urlauber hat seine eigene Vorstellung von der persönlichen Trauminsel. Wir haben hier versucht eine Top-10 […]

Surfen auf den Philippinen

Eine Reise durch Nord-Luzon mit PhilStep

Stephan ist ein Pionier, wenn es um tolle Philippinenreisen in Nordluzon geht. Er betreibt mit PhilStep ein schönes Projekt, das sich u.a. um die Reisterrassen, Sagada und Surfen in La Union dreht. In unserem Interview erfahrt ihr mehr dazu.

Vigan City – Ausflug in die spanische Kolonialzeit

Auf den Philippinen finden sich nicht nur Kolonialhäuser in Silay (Negros Occidental) sondern auch im Norden, nämlich in Vigan City. Dabei handelt es sich um die älteste spanische Kolonialstadt des Landes, welche 1999 zum Unesco Weltkulturerbe erklärt wurde. Und neuerdings zählt sie auch noch zu den „New7Wonders Cities„.

digitale Waage für´s Gepäck

Packliste: Diese 10 Dinge sollten ins Gepäck

Wer auf die Philippinen reisen möchte, der sollte neben dem obligatorischen Reisepass (mit mind. 6 Monaten Gültigkeit bei der vorgesehenen Ausreise), einem gültigen Rückreise- bzw. Weiterreiseticket und ausreichend finanziellen Mitteln noch ein paar weitere Dinge mitnehmen, die den Trip eindeutig leichter und schöner machen. Ich habe hier meine Top 10 zusammengeschrieben, da ich immer wieder […]

General Luna (Siargao): unsere 10 Insider-Tipps

Eine kleine Insel im Osten, die sich so langsam von ihrem Dasein als Geheimtipp verabschiedet, ist Siargao. Und das liegt vor allem auch an General Luna, wo sich die berühmte „Cloud 9“ befindet – eine Monsterwelle, die das ganze Jahr über Surfer aus der ganzen Welt anlockt. Auch wir waren schon häufiger dort und waren […]

Strand mit Kokosnuss

Limasawa Island in Southern Leyte

Hier haben Männer fünf Frauen. Das bedeutet jedenfalls „Limasawa“ (lima=5, asawa=Ehefrau) der Legende nach [2]. Dabei gibt es noch einige weitere Geschichten rund um „Limasawa Island“ (auch „Sarangani Island“ genannt), einer klitzekleinen verschlafenen Insel irgendwo in Southern Leyte. Wir haben uns auch schon einmal hierher verirrt und nehmen euch mit auf eine kleine Bilderreise.

Tänzer auf dem Masskara Festival

Bacolod City: mehr als Masskara Festival

Nach unserem kurzen Ausflug in die Kolonialzeit Silay City´s machten wir uns auf die kurze Weiterfahrt nach Bacolod City, Hauptstadt der Provinz Negros Occidental im Westen der Visayas, um das berühmte Masskara Festival zu erleben. Ich bin 2006 schon einmal hier gewesen und hatte neben den vielen Zuckerrohrfeldern auf dem Weg dorthin vor allem noch […]

Ahnenhaus in Silay City

Silay City in Negros Occidental

Als wir neulich auf dem Weg von Manila nach Cebu waren, haben wir im Flieger von Cebu Pacific die Titelstory des hauseigenen Smile-Magazins gelesen, in dem es um “Sugarlandia” ging. Damit ist vor allem Negros Occidental gemeint, welches während der spanischen Kolonialherrschaft zur wahren Zuckerkammer der Philippinen avancierte. Auch heute findet sich hier noch die […]

Unser erster Reiseführer ist jetzt da!

Wir haben einige Monate, eigtl. schon Jahre daran gearbeitet: ab sofort ist der Philippinen Tours – Reiseführer erhältlich. Dieser soll und kann den großen Werken von Jens Peters und dem neuen Buch von Stefan Loose aus dem Dumont Verlag keine Konkurrenz machen sondern stellt eine sinnvolle Ergänzung dar.

Interview mit Jens Peters

Der Philippinen-Experte und Reiseautor Jens Peters ist seit Jahrzehnten vor allem für sein „Philippinen Reise-Handbuch“ bekannt, das viele von uns im Regal stehen haben und uns auf vielen Reisen begleitet hat. Lest hier mehr über ihn und seine Gedanken zu den philippinischen Inseln. Hallo Jens, erst einmal herzlichen Dank dafür, dass Du Dir die Zeit […]

Island Hopping, Cordova

Island Hopping vor Cordova, Mactan Island

Mactan Island auf Cebu ist für viele Philippinen-Urlauber der erste Stop auf ihrer Reise, sofern sie nicht über Manila anreisen. Dass man in dieser Gegend auch gut auf Island-Hopping-Tour gehen kann, möchten wir in diesem Beitrag zeigen.

Bellevue Resort Bohol beach

Das Bellevue Resort auf Panglao Island, Bohol

Eines der schönsten Resorts auf Bohol ist unserer Meinung nach das Bellevue Resort*, welches im Barangay Doljo [sprich: „Dol-ho“] auf Panglao Island zu finden ist. Wir haben es schon einige Male besucht und waren erst vor Kurzem Ende Mai 2014 dort, als das Bellevue Resort Bohol zum zweiten Mal Austragungsort für den Defy 123 Triathlon […]

Schiffe, Fähren, Boote: wie finde ich die passende Verbindung?

Wer auf den philippinischen Inseln unterwegs ist, der kommt nicht an ihnen vorbei: Schiffe, Boote und größere Fähren. Sie stellen eine beliebte (und oft auch einzige) Alternative zu Flugverbindungen dar und sind bei einheimischen als auch ausländischen Reisenden gleichermaßen sehr beliebt. Aber es gibt einige Schwierigkeiten: angefangen bei der philippinischen Unpünktlichkeit bis hin zu nicht […]

Tanduay Rhum dark

Bier und Rum: San Miguel und Tanduay in aller Munde

Auf den Philippinen gibt es eine ausgeprägte Trinkkultur, was sich auch auf süffiges Bier und leckeren Rum bezieht. Bekannte Bier-Marken sind zum Beispiel San Miguel und Red Horse, das ebenfalls zur San Miguel Brewery gehört, die übrigens nicht spanisch sondern tatsächlich philippinisch ist. der Name „San Miguel“ geht auf den gleichnamigen Bezirk in Manila zurück, […]